Terracotta-Bodenplatten

Ab Anno 1650 produziert in Holland, Frankreich und Spanien. Satte Farben von orange-rot, grün glasiert bis anthrazit. Diese Böden zeichnen sich durch Robustheit und Pflegeleichtigkeit aus. Verwendungsbereiche sind Hausneubauten und -umbauten, Sanierungen und die Denkmalpflege.